Wir helfen Ihnen gerne

Wer kann zur Freisinger Tafel kommen?

Zu uns können Personen kommen, die in Freising oder in der näheren Umgebung wohnen und bedürftig sind. Bei der Bedürftigkeit orientieren wir uns an den Einkommensgrenzen des Armuts- und Reichtumsberichts der Bundesregierung.

Unter die Armutsgrenze fallen insbesondere Menschen mit geringem Einkommen wie Sozialhilfeempfänger, Bezieher von Arbeitslosengeld, Senioren mit kleinen Renten, Alleinerziehende, Flüchtlinge usw.

Wichtige Hinweise zur Corona Pandemie

FFP2 Masken

Bitte achten Sie darauf, dass in den Tafelräumlichkeiten FFP2 Masken zu tragen sind.

Abstand

Die Abstände von mindestens 1,5 m sind einzuhalten.

Desinfizieren

Es ist darauf zu achten, dass vor dem Betreten der Tafelräumlichkeiten die Hände zu desinfizieren sind.

Pünktlichkeit

Bitte kommen Sie zu der für Sie vorgesehenen Ausgabezeit. Sie erleichtern damit unsere Arbeit ungemein.

© 2021 Freisinger Tafel e.V.