Die Tafelidee

Die Tafelidee

Die Tafeln wurden ins Leben gerufen, weil man erkannte, dass einerseits nicht alle Menschen genügend Lebensmittel haben und dass es aber andererseits Lebensmittel im Überfluss gibt, die nicht mehr verkauft werden.
Es ist deshalb unser Ziel, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, einzusammeln und an Menschen in Not zu verteilen. Soweit von den Sachspendern zur Verfügung gestellt, werden auch Waren des täglichen Bedarfs weitergegeben
Die Freisinger Tafel will mit dem Einsammeln und der Ausgabe von Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs Menschen in schwierigen Lebenssituationen helfen, diese Zeit zu überbrücken und will ihnen eine Motivation für die Zukunft geben. Die eingesammelten Lebensmittel geben wir gegen einen geringen Preis von 1 € pro Haushalt an bedürftige Mitbürger aus.

Die Freisinger Tafel ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, überkonfessionell und politisch unabhängig tätig.

Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Tafel Deutschland e.V.

Die eingehenden Spenden verwenden wir in erster Linie direkt zur Unterstützung für unsere bedürftigen Kundinnen und Kunden. Dies geschieht in vielfältigen Aktionen (Gutscheine, Weihnachtstüten etc.). Die Kinder der Tafelkunden liegen uns dabei besonders am Herzen.

Die Tafelidee

Die Tafeln wurden ins Leben gerufen, weil man erkannte, dass einerseits nicht alle Menschen genügend Lebensmittel haben und dass es aber andererseits Lebensmittel im Überfluss gibt, die nicht mehr verkauft werden.
Es ist deshalb unser Ziel, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden können, einzusammeln und an Menschen in Not zu verteilen. Soweit von den Sachspendern zur Verfügung gestellt, werden auch Waren des täglichen Bedarfs weitergegeben
Die Freisinger Tafel will mit dem Einsammeln und der Ausgabe von Lebensmitteln und Waren des täglichen Bedarfs Menschen in schwierigen Lebenssituationen helfen, diese Zeit zu überbrücken und will ihnen eine Motivation für die Zukunft geben. Die eingesammelten Lebensmittel geben wir gegen einen geringen Preis von 1 € pro Haushalt an bedürftige Mitbürger aus.

Die Freisinger Tafel ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein, überkonfessionell und politisch unabhängig tätig.

Der Verein ist Mitglied im Bundesverband Tafel Deutschland e.V.

Die eingehenden Spenden verwenden wir in erster Linie direkt zur Unterstützung für unsere bedürftigen Kundinnen und Kunden. Dies geschieht in vielfältigen Aktionen (Gutscheine, Weihnachtstüten etc.). Die Kinder der Tafelkunden liegen uns dabei besonders am Herzen.
© 2021 Freisinger Tafel e.V.