Die Freisinger Tafel stellt sich vor

0
Gründungsjahr
Die Freisinger Tafel wurde im Jahr 2006 gegründet und existiert seitdem als eigenständiger Verein.
0
Tafeln
Wir sind eine von etwa 1.000 Tafeln in Deutschland, die unter dem Dachverband „Tafel Deutschland“ organisiert sind.
0
Mitglieder
Unser gemeinnütziger Verein besteht derzeit aus etwa 140 Mitgliedern.
0
aktive Helfer
Etwa 60 Mitglieder sind aktiv tätig sind. Alle Helferinnen und Helfer einschließlich der Vorstandsmitglieder arbeiten ehrenamtlich.
Image

Vorstand mit Betriebsleiter

Der überwiegende Teil der Helferinnen und Helfer sind Rentner. Erfreulicher Weise haben sich in jüngster Zeit etliche junge Leute in der Tafelarbeit engagiert. 

Die Aufgabenbereiche in der Tafel lassen sich im Wesentlichen in drei Teile aufgliedern: das Einsammeln, das Sortieren und die Ausgabe der Lebensmittel an bedürftige Menschen. 

Beim Einsammeln der Lebensmittel stehen uns zwei Kühlfahrzeuge zur Verfügung. In erster Linie fahren wir die diversen Supermärkte, Lebensmittelgeschäfte, Bäckereien, Gärtnereien und Bauernhöfe in der Stadt Freising und der näheren Umgebung an. Außer unseren beiden Kühlfahrzeugen kommen auch Privatfahrzeuge zum Einsatz.

Nachdem die Lebensmittel in die Tafel gebracht sind, werden sie auf die Güte hin kontrolliert und der Art nach sortiert.
0
Ausgaben pro Woche
Die Ausgabe der Lebensmittel erfolgt zweimal in der Woche
0
Personen
Etwa 230 Personen holen die vorbereiteten Lebensmittel in der Tafel ab.
0
belieferte Personen
Für etwa 20 bedürftige Personen, die aus medizinischen Gründen nicht in die Tafel kommen können, liefern wir die Waren nach Hause.
0
versorgte Personen

Unter Berücksichtigung der jeweiligen Familienmitglieder - darunter auch viele minderjährige Kinder - versorgen wir fast 600 Personen mit Lebensmittel.

Unser Vorstand

Manfred Schimmerer
Manfred Schimmerer1. Vorsitzender
Gundi Kürten
Gundi Kürten2. Vorsitzende
 Johann May
Johann MayKassier
© 2021 Freisinger Tafel e.V.